Häkel-Herz2Kennt ihr das auch, man will nur mal schnell im Internet etwas nachschauen und aus dem “nur mal schnell“ werden dann 2… 3 Stunden oder auch gern mal ein ganzer Abend?! Als ich letztens “nur mal schnell“ im Internet war, habe ich auf einer amerikanischen Seite eine Häkelanleitung für diese Herzen gefunden und sofort ausprobiert. Ich muss sagen, sie gefallen mir recht gut und wenn man weiß, was ein Fadenring und ein doppeltes Stäbchen ist, sind sie schnell und einfach gemacht. Um genau zu sein, besteht dieses Herz aus einem Fadenring, Luftmaschen, doppelten und einfachen Stäbchen und einer Kettmasche. Los geht’s…  Häkel-HerzAuf dem Bild habe ich euch die Anzahl und die Maschenart eingezeichnet. Beginnen müsst ihr bei den 3 Luftmaschen mit dem kleinen Stern und dann geht es gegen den Uhrzeigersinn weiter.

Also, starten müsst ihr mit einem Fadenring oder auch Magic Ring gennant. Dann 3 Luftmaschen, 3 doppelte Stäbchen, 3 Stäbchen, 1 Luftmasche, 1 Stäbchen und dann das ganze wieder retour, 1 Luftmasche, 3 Stäbchen, 3 doppelte Stäbchen, jetzt nur noch 2 Luftmaschen und eine Kettmasche. Zum Schluss noch den Fadenring zusammen ziehen, die Spitze vom Herz mit den Fingern ein bisschen in Form bringen und schon seid ihr fertig.

Häkel-Herz3Liebe Grüße, Steffi