Browsing Tag:

free

{DIY} Ein Spruch für hoffentlich viele sommerliche Wochenenden – free printable

Bei uns in Österreich, sowie in Teilen von Deutschland, haben die Sommerferien begonnen und das bedeutet Urlaubszeit! Kilometerlange Staus, überfüllte Strände und ausgebuchte Hotels, ist die Hauptreisezeit nicht was Schönes? 😉 Für alle, die sich nicht über mehrere Wochen Ferien freuen dürfen und hauptsächlich auf’s Wochenende angewiesen sind, um ihren Sonnenhunger und Schwimmdrang zu stillen, habe ich heute einen tollen Spruch! Einfach ausdrucken, aufhängen und hoffen.
spruch
Der Sommer bei uns hat ja leider einen nicht so tollen Start hingelegt und vor allem an den Wochenenden hat sich die Sonne öfters mal frei genommen! Ich hoffe das ändert sich, aber ein guter Anfang ist ja schon mal gemacht, denn das Wetter heute war ein Traum. Nachdem ich mich die letzten 2,5 Wochen mit einer fetten Erkältung rumschlagen durfte, konnte ich leider auch nicht die wenigen, richtig schönen Tage oder Stunden am See verbringen. Die erste, erfrischende See-Schwimm-Runde steht daher noch aus. Aber jetzt bin ich endlich bereit dafür und die sonnigen Temperaturen können kommen! Read more…

10. Juli 2016
/

{DIY & FOOD} Cupcakes im Osteroutfit – free printable

Nach einer doch eher etwas längeren Pause, melde ich mich mit einem neuen Food und DIY-Beitrag zurück! Ich war nicht im Urlaub und habe auch nicht die Lust am Bloggen verloren, ganz im Gegenteil, was los ist und war erzähle ich euch zum Schluß.
Cupcakes im Osteroutfit
Ostern steht vor der Tür und was darf dabei natürlich nicht fehlen? Richtig, Süßkram! Ob Cupcakes, Kuchen, Torte oder Muffins, egal, Hauptsache süß! Ich habe mich für diese Cupcakes im Osteroutfit entschieden – schnell, einfach, lecker und hübsch anzuschauen! Was ihr braucht und machen müsst um euch selber auch so süße „Tassenkuchen“ zu zaubern verrate ich euch jetzt. Read more…

23. März 2016
/

{DIY} Ostern mal ein wenig anders! Hase im Azteken-Look – free printable

Puhh, ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie lange ich jetzt gebraucht habe, um diesem Beitrag einen Namen zu geben. Ich hab einfach keine Ahnung wie ich das Muster benennen soll!? Aztekenmuster oder doch Navajo? Nativ American ist, glaube ich, auch das falsche Wort, da sich das ja eigentlich nur auf die Ureinwohner Nordamerikas bezieht und Ethno-Muster ist ganz schön weit gefächert.
Hase im Azteken-Look
Im Endeffekt hat das Kind einen Namen bekommen, ob er nun zu 100% passt, weiß ich nicht. Was ich aber definitiv weiß ist, dass ich solche Muster aus fernen Ländern liebe! Ob als Teppich, Schal, Decke oder anderes Accessoire, bei den Mustern und Farben werde ich einfach schwach und mein Herz macht einen Freudensprung 🙂 Read more…

11. März 2016
/

{DIY} Geometrische Deko-Eier aus Papier in black & white – free printable

Ostern steht vor der Tür und somit ein Anlass deko-technisch mal wieder so richtig los zu legen. Letzten Samstag habe ich mir meinen Liebsten geschnappt und wir sind durch die Stadt gestreift mit dem Gedanken „Ein bisschen Deko schadet nie!“
Geometrische Deko-Eier
Aber so viel Oster-Deko ist nicht in den Einkaufskorb gewandert, eher roserne Kinderpflaster, Papierstrohhalme, eine neue Vase und ein paar Sachen mit denen man das ganze Jahr über dekorieren kann. Umsonst habe ich ja auch keinen DIY-Blog, wenn ich nicht, passend zu den Anlässen, selber kreativ werden würde und einen Teil meiner Deko selber bastle. Read more…

3. März 2016
/

{DIY} Mehr Ordnung auf dem Schreibtisch dank Wäscheklammern – free printable

Ich weiß nicht wie es auf euren Schreibtisch aussieht, aber beim Anblick von meinem würde jeder ordnungsliebende Mensch einen Heulkrampf mit Schnappatmung bekommen. Ich nenne es liebevoll mein „kreatives Chaos mit System“, denn dank meines fotographischen Gedächtnisses, weiß ich immer wo ich was zuletzt gesehen habe und wo ich suchen muss. Klappte eigentlich ganz gut so 😉
Mehr Ordnung auf dem Schreibtisch
Ich muss dazu sagen, dass ich überhaupt nicht der „Am-Schreibtisch-Sitz-Typ“ bin. Für mich ist mein Schreibtisch einfach eine große freie Fläche, auf der man super die verschiedensten Sachen ablegen und stapeln kann. Und meistens erst wenn er so richtig schön voll ist, räume ich dann auf, was ich da schon alles gefunden habe ist wirklich sensationell, die „Top 3“ der Dinge die mir spontan einfallen sind Read more…

22. Februar 2016
/

{DIY} Frühling wo bist du? Ich habe dir Kekse gebacken! – free printable

Jaja – so schnell kann es gehen! Kaum ist der Winter so richtig angekommen, hat die Steffi auch schon wieder die Nase voll davon. So schön die weiße Winterpracht auch sein mag, aber wenn man nicht gerade mit dem Schlitten zur Arbeit rodelt 😉 oder in seiner Freizeit den Schnee bei einer Schneeballschlacht, auf dem Snowboard oder Skiern so richtig auskosten kann, ist er echt nicht so alltagstauglich. Man muss zuschauen wie das Salz auf den geliebten Winterstiefeln Ränder bildet und sich in das Material frisst und man muss sich auf rutschigen Gehwegen mit braunem Matsch fortbewegen, der dann noch zur Krönung bei jedem Schritt auf die Hose spritzt und hässliche Flecken hinterlässt.
fruehlin-bild
Wie ihr merkt, bin ich kein wirklicher Wintermensch, aber um nicht nur blöd herum zu sitzen und über das Wetter zu meckern, habe ich Kekse gebacken und zwar für den Frühling, um ihn aus seinem Versteck zu locken 😉 Read more…

22. Januar 2016
/

…I send you a postcard!

postkarte
So, da bin ich wieder! Tut mir leid, dass ich mich nicht von euch verabschiedet habe, denn ich habe mir spontan mal eine kleine Pause gegönnt. Es war gar nicht so leicht ein wenig abzuschalten und meinen Blog einfach mal Blog sein zu lassen, denn an jeder Ecke lauerten Inspirationen und neue tolle Ideen, die nur darauf warten, in die Tat umgesetzt zu werden und jetzt ist es dann soweit. Ich freue mich schon riesig die ganzen Ideen mit euch zu teilen 🙂 Bis in Kürze!

…übrigens, diese und noch andere alte Postkarten habe ich auf www.fuzzimo.com gratis zum Herunterladen gefunden!

Liebste Grüße,
Steffi

24. September 2015
/

{DIY} Wandbehang mit Federn aus Papier – free printable

Vor einiger Zeit habe ich euch in einem Post Federn aus Papier vorgestellt. Da dieser Beitrag zu den beliebtesten und am häufigsten aufgerufenen gehört und ich mich auch heute noch über tägliche Klicks freue, möchte ich euch eine Variante zeigen, wie man sie mit nur ein paar einfachen Handgriffen richtig in Szene setzen kann. Zum älteren Beitrag geht es HIER lang.
Wandbehang mit FedernEs handelt sich um diesen hübschen, schlicht gehaltenen Wandbehang. Ja, mit „Absicht“ schlicht und einfach gehalten! Ok, doch nicht ganz – am liebsten hätte ich noch ganz viele bunte Holzperlen mit dran gehängt, doch das kann man nur machen, wenn man auch welche im Haus hat 😉 Read more…

20. Juni 2015
/