{DIY} Muttertagskarte – Gut gemacht Mama… // free printable

Das war ein Monat, ganz unter dem Motto „Achterbahnfahrt der Gefühle“. Totales Gefühlschaos. Zwischen Erfolg und Misserfolg. Stress, Urlaub und Urlaubsstress. Kalten Füßen und warmen Brisen. Gäste willkommen heißen, Herzmenschen und -vierbeiner ziehen lassen. Motivation und Unlust. Immer im Wechsel zwischen Sonnenschein und Schneefall. Im letzten Jahr habe ich deutlich gespürt, dass das Wetter einen großen Einfluß auf mein Gefühlsleben hat.
{DIY} Muttertagskarte - Gut gemacht Mama... // free printable
Das ist richtig doof und ich will mir nicht die gute Laune von ein wenig gefrorenem Wasser, das vom Himmel fällt, kaputt machen lassen. Früher zählte ich zu den Menschen, denen das Wetter egal ist. Die sich auch bei strahlendem Sonnenschein ohne schlechtes Gewissen, einen gemütlichen Tag auf der Couch machen können und beim schlechtesten Wetter mit einem Lächeln auf dem ganzen Gesicht das Abenteuer suchen. Ich hab nie den Wetterbericht verfolgt und auch meine Aktivitäten nicht davon abhängig gemacht. Und heute sitze ich da und beneide solche Menschen. Wenn es euch genauso geht, dann keine Sorge, ihr seid nicht allein damit und wenn einer den ultimativen Tipp gegen Schlechtwetter-Laune für mich hat, dann immer her damit. 😉
{DIY} Muttertagskarte - Gut gemacht Mama... // free printable
Jetzt aber zu einem Thema, das mein Herz immer strahlen lässt, auch bei Schnee – Meine Mama! Der Muttertag steht wieder vor der Tür und es ist Zeit allen Mamas da draußen zu sagen, dass sie die tollsten der Welt sind. Ich hab mich an den Computer gesetzt und bin ein wenig kreativ geworden, um meiner Mama eine Karte zu machen. Diese möchte ich mit euch und euren besten Mamas der Welt teilen.

Kostenlose Vorlage – Muttertagskarte // Gut gemacht Mama…

Hier findet ihr meine kostenlose Vorlage für die Muttertagskarte. Diese gibt es in zwei verschiedenen Größen und sie kann sowohl als Karte, als auch als kleines Bild für einen schönen Bilderrahmen verwendet werden.

//Muttertagskarte – Vorlage Din A4//
//Muttertagskarte – Vorlage Din A5//

Für die Karten-Variante einfach die Vorlage „Din A5“ ausdrucken und in der Mitte falten. Da die meisten von euch keinen Drucker haben, der randlos druckt, einfach nach dem Falten die weißen Druckränder weg schneiden, fertig.

Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Basteln und Verschenken. Bereitet eurer Mama einen unvergesslichen Tag und genießt die Zeit zusammen. Und an alle Mamas da draußen, einen schönen Muttertag! ♥ Steffi


Mockup from: freedesignresources.net
Previous Post

4 Comments

  • Reply Sina von Amjosi

    Liebe Steffi, dein Design gefällt mir total gut. Und ist auch was für die lieben Mamis, wenn kein Muttertag mehr ist 🙂

    Alles Liebe
    Sina

    18. Mai 2017 at 19:40
  • Reply paulinepe

    Oh Steffi!
    Das sieht ja so hübsch aus und vertreibt auf jeden Fall schlechte Laune! Ich drehe bei ungünstigem (schlecht gibt’s nicht!!) Wetter gerne mal die Musik ganz auf und dann schaue ich auf Pinterest Bilder an. Ganz egal welche, aber am liebsten „Photography Nature“ ;), ganz nach meinem Geschmack 😉
    Liebste Grüße an dich,
    Pauline ♥

    6. Mai 2017 at 21:21
  • Reply undiversell

    Eine schöne Idee! LG Undine

    2. Mai 2017 at 17:17
    • Reply barfuss.im.november

      Hey Undine! Schön, dass es dir gefällt und ich freue mich immer wieder von dir zu lesen.
      Ich wünsche dir noch eine schöne Woche.
      Liebe Grüße aus den Bergen

      2. Mai 2017 at 23:03

    Kommentar verfassen

    You may also like