{DIY} Valentinstagskarten – free printable

Ich sitze jetzt schon etwas länger vor meinem Computer und weiß einfach nicht, was ich zum Thema Valentinstag schreiben soll. Die Einen „lieben“ ihn und für die Anderen ist es nichts weiter, als ein vom Handel erfundener Tag, um das Konsumloch zwischen Neujahr und Ostern zu füllen.
{DIY} Valentinstagskarten - free printable
Mir ist dieser Tag eigentlich eher egal, aber ich lehne ihn auch nicht, nur auf Grund seiner Kommerzialisierung, ab. Denn dann müsste ich das bei Weihnachten, Ostern, Muttertag und Co ja auch so machen. Wenn es sogar einen Welt-Nutella-Tag (5. Februar) gibt, warum nicht auch einen Tag für Liebende; Konsum hin oder her. Wie man ihn zelebriert, und ob man eine große Konsum-Party daraus macht, bleibt ja jedem selber überlassen. Der Gedanke dahinter ist nett, auch wenn man „nur“ eine Karte mit ein paar ehrlichen und lieb gemeinten Worten verschenkt.

Wenn auch ihr bzw. eure Liebsten nicht so viel mit roten Plüschherzen und Ähnlichem anfangen können und sich viel mehr über ein paar Wort, bei denen ihr euer Herz und nicht das Portemonnaie öffnet, freuen, dann habe ich hier die perfekte „Unterlage“ für euch. Diese Valentinstagskarten sind zu 100% mit Liebe gemacht und mein kleines Valentins-Geschenk an euch.

Zum Ausdrucken HIER klicken!

Alle, die gerne gemeinsame Zeit schenken, sollten auch bei meinem letzten Beitrag vorbei schauen. Da habe ich kleine Mini-Gutscheine zum selber machen vorgestellt und es gibt dort auch ein free printable.
mini-gutscheine-2

Ich wünsche euch allen einen schönen Valentinstag oder 14. Februar. ♥ Steffi

Previous Post Next Post

Kommentar verfassen

You may also like