{DIY} Foto- (Kerzen) Halter

Heute habe ich ein super schnelles und einfaches Do It Yourself für euch. Beim Aufräumen der Abstellkammer habe ich zwei, schon längst vergessene, Kerzenhalter entdeckt, die ich noch nie in Verwendung hatte. Das wollte ich natürlich gleich ändern und so schnappte ich mir noch zwei Kerzen um das zu vereinen, was zusammen gehört – Kerze und Kerzenhalter.
foto-kerzen.halter9
Es dauerte genau eine Sekunde und ich wusste wieder den Grund warum sie unbenutzt in die Kammer gewandert sind – die Kerzen passen nicht! Die Öffnung für die Kerzen ist viel zu groß und auch wenn ich sie mit ein paar Tropfen Kerzenwachs fixieren würde, hätte ich immer ein bisschen Sorge, dass sie trotzdem umfallen. Da ich sie nicht schon wieder in die Abstellkammer abschieben wollte, habe ich sie einfach umfunktioniert in Fotohalter und wie ich das gemacht habe, verrate ich euch jetzt.

Los geht’s!

foto-kerzen-halter10
Ihr braucht: Kerzenhalter, Draht, einen Korken, Rundzange, Seitenschneider, ein Cuttermesser und einen Zirkel oder eine dicke Nadel.

Als Erstes dreht ihr, mit Hilfe einer Rundzange, euren Draht so ein, dass eine Schnecke entsteht und ihr später das Foto dazwischen stecken könnt. Nun noch mit einem Seitenschneider auf die gewünschte Länge gekürzt und schon seid ihr mit dem schwierigsten Teil fertig.

Anhand eueres Kerzenhalters könnt ihr abmessen wie viel Korken ihr benötigt und den müsst ihr dann mit einem Cuttermesser auf die richtige Länge schneiden. Nun müsst ihr dem Korken noch ein Loch verpassen. Ich habe dafür einen Zirkel mit langer Spitze verwendet, aber auch eine dickere Nadel eignet sie gut dafür.
foto-kerzen-halter2
Zum Schluss müsst ihr noch den Draht in das von euch gestochene Loch stecken, so dass er auf der anderen Seite wieder heraus schaut und ihr das Ende umbiegen könnt. Dann steckt ihr den Korken in den Kerzenhalter und drückt ihn gut fest.
foto-kerzen-halter
Wenn euch der bloße Draht zu langweilig ist, könnt ihr ihn sowie ich, mit ein paar Perlen verzieren.
foto-kerzen-halter3
Nicht nur Fotos, sondern auch Notizzettel oder kleine Botschaften an den oder die Liebste/n lassen sich so ganz einfach ins richtige Licht rücken. Und, wie findet ihr die Idee? Super schnell und einfach, oder?

Liebe Grüße,
Steffi

Previous Post Next Post

3 Comments

  • Reply Rea

    Das ist ja so suuuper niedlich geworden!!! <3 ich bin total IN LOVE!

    11. November 2015 at 14:56
  • Reply Jules

    Guten Morgen Steffi,

    super Idee, gefällt mir sehr gut! 🙂

    Liebe Grüße,
    Jules

    11. November 2015 at 8:16
  • Reply lady1991

    Tolle Idee 🙂

    11. November 2015 at 8:10
  • Kommentar verfassen

    You may also like