Herbstgrau im Frühling

Oh Mann… da ich die letzten 5 Tage nichts von mir hab hören lassen, wollte ich euch heute mit einem super DIY überraschen, aber es kommt natürlich immer anders als man denkt. Zweimal die Woche ein Rezept oder ein DIY in halbwegs guter Qualität zu posten, ist nicht immer so einfach, entweder es fehlt die Zeit, eine gute Idee oder die Motivation (um ehrlich zu sein). Heute hat es an der Idee gefehlt, aber ich habe mir Mühe gegeben und mir überlegt, euch dafür heute auf einen Ausflug, ein kleines Stück, mitzunehmen.
29.03.15_2newGestern hat der Frühling sich mal wieder von seiner besten Seite gezeigt, da ich aber mit so unheimlich vielen anderen, „wichtigen Sachen“ beschäftigt war, wie zum Beispiel Einkaufen gehen 😉 blieb leider nicht so viel Zeit für die Natur. ,,Das holst du alles morgen nach“, dachte ich mir und das tat ich dann heute auch, nur das Wetter schickte mir eine leise Botschaft mit dem kalten Wind und die lautete „Pech gehabt Steffi“.
29.03.15_4Naja gut, so eine durch Wolken verhangene, graue Landschaft Ende März kann ja auch ganz reizend sein, oder? Neee, aber nicht wenn ich mit meiner liebsten Kamera den Frühling in Form von kräftig leuchtenden  Bildern einfangen möchte. Also, das Wetter war schon mal nicht auf meiner Seite und ich glaube meine Kamera  auch nicht. Ja, ja Steffi, das Wetter und die Kamera waren schuld!
29.03.15_3Ich wette, morgen scheint sie wieder, die liebe Sonne aber ich bin ja nicht nachtragend…
Trotz all dem habe ich es dann doch noch geschafft ein paar Bilder zu knipsen, für meinen Geschmack nicht die Besten oder Kreativsten, aber immerhin Bilder und die möchte ich gerne mit euch teilen.
29.03.15_newDiese kleinen Eindrücke von meinem Vormittag, dank der Zeitumstellung eher schon Mittag, habe ich an einem See, ganz bei uns in der Nähe aufgenommen. Kann ich euch nur empfehlen, wenn ihr mal in Tirol seid, dann schaut unbedingt am Achensee vorbei, ich verbringt gerne meine freie Zeit dort und vielleicht läuft man sich ja mal über den Weg, unbekannterweise.
29.03.15_5Ich werde mich jetzt in mein bequemstes Qutfit werfen, den geliebten Kamin anheizen und den herbstlichen Frühlingsabend mit Tee und Keksen ausklingen lassen und genießen.

Alles Liebe,
Steffi

Previous Post Next Post

No comments

  • Reply Smalltalk übers Wetter und mein Abendessen! | barfuss.im.november

    […] aufgrund der mangelnden Sonne am Wochenende. Noch einmal zur Erinnerung, der letzte Beitrag hieß “Herbstgrau im Frühling” und wenn ich nach dem Wetter meine Beiträge benennen müsste, würde dieser “Weiße […]

    1. April 2015 at 23:34
  • Reply Pippilotta

    voll schön machst des immer steffi!!!!!! 🙂 und i weiss immer was ihr süssen am Wochenende so machts:-) glg, pippilotta

    30. März 2015 at 14:34
  • Kommentar verfassen

    You may also like