{DIY} Noch schnell einen Adventskranz…

Posted in D.I.Y

Okay, auch ich bin gestern drauf gekommen, dass ja schon dieses Wochenende der 1. Advent ist. Wahrscheinlich habt ihr schon alle einen Adventskranz, sofern ihr überhaupt Wert auf sowas legt. Aber früher habe ich es leider nicht geschafft und zeigen möchte ich ihn euch trotzdem. Vielleicht als Inspiration für das nächste Jahr. Diesen Adventskranz habe ich aus den übrig gebliebenen Tannenzweigen und Dekomaterial meines diesjährigen Adventskalenders gebastelt (HIER findet ihr den Link dahin).
{DIY} Noch schnell einen Adventskranz...
Die letzten Jahre habe ich immer einen „traditionellen“ Kranz gemacht, also so wie ich ihn von zuhause her kenne. Mit Strohring, ganz viel Tannenzweigen, 4 dicken, kurzen Kerzen und einer Menge Deko. Aber dieser bezaubert in seiner Schlichtheit und auf seine ganz eigene Weise. Ein bisschen muss ich an Norwegen denken, wenn ich ihn anschaue. Norwegen muss so schön sein. Leider kenne ich es nur aus dem Internet, Fernsehen und von Familienbildern. Und wer sich jetzt fragt: „Steffi warum bist du nicht auf den Familienbilder?“ Ja, eine sehr berechtigte Frage! Meine Familie ist Verwandte in Norwegen besuchen gefahren und ich wurde mit meinen Nachbarn in den Urlaub geschickt! Dankeschön Mama für den tollen Urlaub! Nein, Spaß. Wir hatten die tollsten Nachbarn, die man sich nur vorstellen kann. Und wenn man die Wahl hat, mit seinen 2 älteren, nervigen Brüdern (sorry!) in den Urlaub zu fahren, oder mit einem noch kinderlosen Paar, bei denen man einfach 24 Stunden am Tag „Prinzessin Steffi“ ist und ungeteilte Aufmerksamkeit genießt, dann fällt die Entscheidung nicht schwer. 😉  Read more…

24. November 2016
/

{DIY} Adventskalender selbermachen

Posted in D.I.Y

Dieses Jahr bin ich weihnachtstechnisch echt spät dran! Obwohl ich schon fast alle Weihnachtsgeschenke zusammen habe (yes!), findet man in meiner Wohnung noch nichts was darauf hindeutet, dass in fast einem Monat Weihnachten ist. Im Gegenteil, rechts von mir steht eine Sukkulente in einer Kokosnussschale – Weihnachtsstimmung pur, sag ich euch. Ist ja eigentlich auch nicht so tragisch, da wir ja noch November haben, aber bei Bloggern ticken die Uhren meistens ein wenig anders. Da entstehen die ersten Ideen schon bevor Lebkuchen und Co. im Supermarkt erhältlich sind.
{DIY} Adventskalender selbermachen
Noch vor ein paar Tagen habe ich zu einer Freundin am Telefon gesagt, dass ich es dieses Jahr wohl nicht mehr schaffen werde Adventskalender und Adventskranz selber zu basteln, geschweige denn einen Beitrag dazu zu machen. Mit ein bisschen Planänderung und einer kleinen Nachtschicht habe ich es doch noch geschafft einen Kalender zu machen. Jetzt ist mein Ehrgeiz geweckt und der Adventskranz muss auch noch her. Natürlich Handmade. Read more…

21. November 2016
/

Meine Tipps – Gesund durch Herbst und Winter – Teil 2

„Hatschi!“, „Gesundheit!“, „Danke!“ – vermutlich eine der kürzesten, aber sehr häufigen Konversationen zwischen zwei Fremden in diesen Monaten. In Österreich könnte das auch so klingen: „Hatschi!“, „Helfgott!“, „Donkschean!“ – soviel zur Dialektkunde.
Die Herbst-/Wintermonate können einem ab und zu schon mal auf das ansonsten sonnige Gemüt schlagen. Da brauch man dann nicht unbedingt auch noch eine laufende Nase, einen kratzenden Hals, oder einen hartnäckigen Husten. Ich habe mir die Jahre über ein paar Angewohnheiten für die kalten Monate zugelegt, die helfen sollen Erkältungskrankheiten vorzubeugen, ganz nach dem Motto „Vorbeugen ist besser als Heilen“. Den ersten Teil gab es schon letzte Woche und heute habe ich für euch den zweiten Teil meiner Tipps um gesund durch Herbst und Winter zu kommen.
Meine Tipps - Gesund durch Herbst und Winter - Teil 2

Kalte Füße schwächen die Abwehr

Von kalten, durchgefrorenen Füßen kann ich ein Lied singen. Nicht weil ich zu denen gehöre, die generell ein Problem mit kalten Füßen und Händen haben, sondern weil meine Lieblingsschuhe nicht immer die Wärmsten sind. Selber schuld, höre ich die Männerwelt schon sagen, aber so etwas können nur Frauen verstehen! Read more…

13. November 2016
/

Meine Tipps – Gesund durch Herbst und Winter – Teil 1

Und, seid ihr noch alle fit und gesund, oder hat es euch schon erwischt? Ich bin heilfroh, dass ich die letzten Herbste und Winter immer ohne größere Krankheitsausfälle hinter mich gebracht habe. Kleinere Wehwehchen waren schon dabei, aber nichts, was nicht nach 1-2 Tassen Tee und ein paar Lutschbonbons wieder verschwunden wäre. In diesem Beitrag habe ich euch ein paar Dinge zusammen geschrieben, auf die ich in den kalten Monaten achte um mein Immunsystem so gut es geht zu unterstützen und zu stärken, so dass Krankheitserreger erst gar keine Chance haben. Vorbeugen ist besser als Heilen ist mein Motto. Also, hier ist der Erste Teil (der zweite folgt nächste Woche) meiner Tipps um gesund durch Herbst und Winter zu kommen.
Meine Tipps - Gesund durch Herbst und Winter - Teil 1

Finger weg vom Gesicht

Jeder kennt es! In gewissen Situationen wie z.B. beim Telefonieren oder beim Nachdenken, greift man sich unbewusst ins Gesicht. Forscher haben herausgefunden, dass die spontanen Gesichtsberührungen uns scheinbar dabei helfen kognitive Überforderungen und Stressempfinden zu regulieren. Was ja eigentlich einen super Sache ist, doch Read more…

1. November 2016
/

{DIY} Halloween-Deko für Cupcakes & Co. – free printable

Posted in D.I.Y

Momentan bin ich so richtig in Herbststimmung. Auch wenn das Wetter sich die letzten Tage eher von der nassen Seite zeigt und auch mir ein wenig auf das Gemüt schlägt, versuche ich das Beste daraus zu machen und lenke mich mit ein paar Projekten innerhalb der eigenen 4 Wände ab. Eines davon ist diese Halloween-Deko für Cupcakes und alle anderen Leckereien, in die man einen Zahnstocher stecken kann.
Halloween-Deko
Und übrigens, das Schokotröpfchen unterhalb der Augen stellt einen aufgerissenen Mund und keine Nase dar! Als ich gestern den „Prototyp“ fertig gestellt hatte, war das erste Kommentar: „Ja cool, aber der Tropfen sieht aus wie eine Nase, ist aber nicht so schlimm, denn Casper der Geist hatte ja auch eine Nase!“ Na toll, Kuschelfaktor 10 und Gruselfaktor 0! Read more…

18. Oktober 2016
/

{DIY} Muschel-Lichterkette leicht gemacht!

Posted in D.I.Y

Holt die Kuscheldecken, Kerzen, Tees und Wollsocken heraus, der Herbst ist da! So schwer mir dieses Jahr  der Abschied vom Sommer auch gefallen ist, freue ich mich jetzt trotzdem auf all die gemütlichen Herbsttage, die vor mir liegen. Vor allem freue ich mich auf die ganzen schönen DIYs, für die man jetzt wieder ausgiebig Zeit hat. Eines zeige ich euch jetzt!
Muschel-Lichterkette selber machen!
Gerade wenn die Tage kürzer werden und Sonne sowieso Mangelware ist, liebe ich es mein Daheim mit vielen indirekten Lichtquellen auszustatten. Kerzen und Lichterketten sind hier meine zwei Zauberwörter. Read more…

6. Oktober 2016
/

{DIY} Mini-Quasten selber machen!

Posted in D.I.Y

Heute zeige ich euch, wie man Mini-Quasten, mit Hilfe einer Gabel, ganz einfach selber machen kann. Das tolle an diesem easy DIY ist, dass ihr aus dem Endprodukt weitere DIYs machen könnt. Also im Grunde ist dieser Beitrag ein Basic-DIY, denn keiner macht ja ohne Grund einfach mal so einen Haufen Quasten, sondern benötigt sie meistens für ein anderes Projekt.
{DIY} Mini-Quasten selber machen!
Wer mit dem Wort Quaste nicht viel anfangen kann, kennt vielleicht den Begriff Troddel, Pompon, Bommel, Klunker, Puschel, Bummel, Zottel, Büschel oder Tassel. Auf jeden Fall meinen wir das Gleiche, also ran an das Besteck und wir legen los! Read more…

8. September 2016
/

{DIY} Sukkulenten in Kokosnussschale – Makramee Blumenampel

Posted in D.I.Y

Nach einer kleinen Pause melde ich mich zurück und im Gepäck habe ich ein richtig cooles Do-It-Yourself für euch, Sukkulenten in einer Kokosnussschale – Makramee Blumenampel. Gerade jetzt, wo der Sommer sich meteorologisch verabschiedet (wenn man das überhaupt Sommer nennen kann!?) und das Alltägliche sich so langsam wieder nach drinnen verlagert, habe ich das Bedürfnis meine 4 Wände so richtig gemütlich einzurichten.
Sukkulenten in Kokosnussschale - Makramee Blumenampel
Wer meinen Blog schon länger verfolgt weiß, dass ich ein richtiges Herbstkind bin und das nicht nur, weil ich im November geboren bin (In meinem Beitrag „Viele Gründe den Herbst zu lieben…“ erfahrt ihr was ich an dieser Jahreszeit besonders mag). Nach einem richtig schönen Sommer mit vielen warmen Sonnenstunden  Read more…

30. August 2016
/

{DIY} Mondphasen-Lesezeichen zum Ausdrucken – free printable

Posted in D.I.Y

Sommer, Sonne, Sonnenschein! Wenn sich die Sonne bei uns mal zeigt und ich frei habe, dann bin ich die Erste, die in der Sonne liegt, obwohl ich sagen muss, dass ich mich ziemlich schnell langweile und wenn keine Abkühlung in der Nähe ist, halte ich meistens auch nicht lange durch. Schlafen kann ich auch nicht, wenn die Sonne direkt auf mich scheint und mit dem Handy spielen fällt auch flach, da man auf dem Display einfach nichts mehr erkennen kann und das auf die Dauer dann echt anstrengend werden kann.
Mondphasen-Lesezeichen
Das Einzige, das funktioniert ist lesen, aber auch nur, wenn ich auf dem Bauch liege. Andersherum fällt mir nach kurzer Zeit mein Arm ab und tut höllisch weh. Read more…

20. Juli 2016
/

{DIY} Ein Spruch für hoffentlich viele sommerliche Wochenenden – free printable

Posted in D.I.Y

Bei uns in Österreich, sowie in Teilen von Deutschland, haben die Sommerferien begonnen und das bedeutet Urlaubszeit! Kilometerlange Staus, überfüllte Strände und ausgebuchte Hotels, ist die Hauptreisezeit nicht was Schönes? 😉 Für alle, die sich nicht über mehrere Wochen Ferien freuen dürfen und hauptsächlich auf’s Wochenende angewiesen sind, um ihren Sonnenhunger und Schwimmdrang zu stillen, habe ich heute einen tollen Spruch! Einfach ausdrucken, aufhängen und hoffen.
spruch
Der Sommer bei uns hat ja leider einen nicht so tollen Start hingelegt und vor allem an den Wochenenden hat sich die Sonne öfters mal frei genommen! Ich hoffe das ändert sich, aber ein guter Anfang ist ja schon mal gemacht, denn das Wetter heute war ein Traum. Nachdem ich mich die letzten 2,5 Wochen mit einer fetten Erkältung rumschlagen durfte, konnte ich leider auch nicht die wenigen, richtig schönen Tage oder Stunden am See verbringen. Die erste, erfrischende See-Schwimm-Runde steht daher noch aus. Aber jetzt bin ich endlich bereit dafür und die sonnigen Temperaturen können kommen! Read more…

10. Juli 2016
/